PRAXIS

Dr. med. Marcus Mairinger, Flugmediziner und Assistancemediziner

  • Geboren in Linz an der Donau
  • Volksschule in Salzburg
  • Privatgymnasium in Salzburg-Liefering
  • Universitätsabschluss zum Doktor der gesamten Heilkunde summa cum laude in Graz 2004
  • Turnusausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin am Deutschen Herzzentrum München,  Unfallkrankenhaus Salzburg, Universitätklinikum Salzburg und LKH Vöcklabruck
  • Arzt für Allgemeinmedizin
  • Facharzt für Flugmedizin und Assistancemedizin am Aeromedical Center Frankfurt der Lufthansa AG
  • Zusatzausbildung Reisemedizin und Tropenmedizin am Bernhard Nocht Institut Hamburg
  • Zusatzausbildung Tauch- und Hyperbarmedizin ( GTÜM e.V. / ÖGTH ) am Druckkammerzentrum-HBO der BG Unfallklinik Murnau
  • Österreichischer Rettungsdienst ( ÖRD ) - Bundesverband / Ärztliche Leitung / Chefarzt
  • Leitender Notarzt, Notfallmedizin
  • Privatordination für Flugmedizin, Assistancemedizin und Tauchmedizin seit 01.02.2014. 

Mitgliedschaften :

  • Österreichische Akademie für Flugmedizin
  • Österreichische Gesellschaft für Notfall- u. Katastrophenmedizin ( ÖNK )
  • Österreichische Gesellschaft für Tauch- und Hyperbarmedizin ( ÖGTH )
  • Deutsche Akademie für Flug- und Reisemedizin ( DAF ) 
  • Deutsche Fachgesellschaft für Reisemedizin e.V. ( DFR )
  • Centrum für Reisemedizin ( CRM )
  • Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin ( DTG )

Praxis:

Privatordination für Flugmedizin, Assistancemedizin und Reisemedizin im Ordinationszentrum der Privatklinik ( PKS ) Salzburg nahe der Salzburger Altstadt.

Flugmedizin :

  • Fliegerärztlicher Sachverständiger ( AME = Aeromedical Examiner ) Klasse 2, LAPL und Cabin Crew
  • Flugmedizinische Tauglichkeitsuntersuchungen für Klasse 2, LAPL, Cabin Crew und Passagiere
  • Fliegerärztliche Betreuung von Piloten und Flight Attendants

Assistancemedizin :

  • telefonische ärztliche Beratung
  • Empfehlung von vor Ort geeigneten medizinischen Einrichtungen
  • Verlegung in geeignete Kliniken vor Ort ( NCME = Nearest Center of Medical Excellence )
  • Repatriierungen, also Rückholung ins Heimatland mit Ambulanzflugzeugen und MedEvacs bei medizinisch notwendigen order medizinisch sinnvollen Fällen

Reisemedizin:
Reisemedizinische Beratung vor Antritt der Reise und Reiseimpfungen